Dialektik 5

Zur letzten Dialektik des Jahres 2021 feiert das LTS4 den Sonnen Auf- und Untergang.

Fünf Blockflöten Virtuosen weben fünf lichtbasierte Installationen in ein obertonreiches Geflecht aus Tatenklang. Denn auch wenn dieses Jahr sich gen Ende neigt, laden wir Sie im nächsten Jahr weiterhin auf ungewöhnliche Reisen ein! Mit dem Leitmotiv Château d‘Eau bespielen wir das Spannungsfeld zwischen Renovation und Innovation – mal architektonisch, mal digital, immer musikalisch.

blockflöten quintet

Wei Hung
Alina Löwenich
Lucia Mense
Dodo Kís
Verena Barié

open call austellung lichtbasierte installationen
Köln (*1982)

Friedrich Boell
— LVDSxLPS

„Bulb“
lauf!/Licht —

Recklinghausen (*1973)
Köln (*1991)

Jeesoo Hong
— The flowing Ray

Bernado San Rafael
Tension —

Düsseldorf/Zürich (*1977)
Köln/Rom (*1968)

Britta Lenk
— o.T.

Ort:

LTS4 im Lichtturm Solingen
Lützowstraße 340
42653 Solingen

LTS4 PRESENTS:

— Kleopátra

logbuch eines pharao x Verena Barié

→ Dialektik 5

Fluidity x Arrythmia

Am ersten Samstag im Dezember.

4. Dezember 2021 von
07.30 — 09.00 Uhr
15:30 — 16.30 Uhr → Kleopátra
16.30 — 18.00 Uhr

Eintritt Frei
Anmeldung unter info@lts4.org

logo Lichtturm
logos Musikfonds, Neu Start Kultur, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Solinger Kunstverein
logo Kunst Stiftung NRW