Dialektik 5

Zur letzten Dialektik des Jahres 2021 feiert das LTS4 den Sonnen Auf- und Untergang.

Fünf Blockflöten Virtuosen weben fünf lichtbasierte Installationen in ein obertonreiches Geflecht aus Tatenklang. Denn auch wenn dieses Jahr sich gen Ende neigt, laden wir Sie im nächsten Jahr weiterhin auf ungewöhnliche Reisen ein! Mit dem Leitmotiv Château d‘Eau bespielen wir das Spannungsfeld zwischen Renovation und Innovation – mal architektonisch, mal digital, immer musikalisch.

blockflöten quintet

Wei Hung
Alina Löwenich
Lucia Mense
Dodo Kís
Verena Barié

open call austellung lichtbasierte installationen
Köln (*1982)

Friedrich Boell
— LVDSxLPS

„Bulb“
lauf!/Licht —

Recklinghausen (*1973)
Köln (*1991)

Jeesoo Hong
— The flowing Ray

Bernado San Rafael
Tension —

Düsseldorf/Zürich (*1977)
Köln/Rom (*1968)

Britta Lenk
— o.T.

Ort:

LTS4 im Lichtturm Solingen
Lützowstraße 340
42653 Solingen

LTS4 PRESENTS:

— Kleopátra

logbuch eines pharao x Verena Barié

→ Dialektik 5

Fluidity x Arrythmia

Am ersten Samstag im Dezember.

4. Dezember 2021 von
07.30 — 09.00 Uhr
15:30 — 16.30 Uhr → Kleopátra
16.30 — 18.00 Uhr

Eintritt Frei
Anmeldung unter info@lts4.org

logo Lichtturm
logos Musikfonds, Neu Start Kultur, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Solinger Kunstverein
logo Kunst Stiftung NRW

Dialektik 4

musik
performance

Das Künstlerduo VBMP lädt ein zum Grenzgang zwischen Wahnsinn und Fantasie – denn die Realität ist längst außer Reichweite. In einem experimentellen Stationendrama desorientiert sich das Publikum in einem Netz, manifestiert und manipuliert durch Klang und Szene.

Mark Polscher

synthesizer x sopran saxophon x e-gitarre

Verena Barié

blockflöten x stimme x elektronik

Gas x Lighting

→ Soirée Sonique #51

29. September 2021 von 20.00 Uhr

Ort:
LTK4 • Klangbasierte Künste Köln
Im Lutherturm
Martin-Luther-Platz 2-4
50677 Köln-Südstadt

www.ltk4.de

→ Dialektik 4

2. Oktober 2021 von 20.00 Uhr

Ort:
LTS4 x Licht.Ton.Sicht
Lichtturm Solingen
Lützowstraße 340
42653 Solingen

LTS4 x LTK4: Gas x Lighting

Anmeldung für beide Veranstaltungen unter info@lts4.org

Solinger Kunstverein

Dialektik 2

Nicola Schudy

installation x performance

Thilo Schölpen

klang x performance

Rochus Aust

lampen x flügelhorn

Verena Barié

licht x blockflöten

Künstler*innen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien erkunden Licht als dialektisches Werkzeug.

Im Juni bewandern wir fantastisch plastische Gedankengebäude durch musikalische Narrationen. An den Grenzen von Klang-, Licht- und Bildender Kunst sichten wir haushohe Unterwassersysteme und unterirdisch wabernde Lichtgebilde.

→ Dialektik 2

Submarine x Solarzeppelin

Am ersten Samstag im Juni.
5. Juni 2021 von 21 bis 23 Uhr

Eintritt Frei
Anmeldung unter info@lts4.org

musik
performance
lichtkunst
installation

Ort:
LTS4 im Lichtturm Solingen
Lützowstraße 340
42653 Solingen

logo Lichtturm
logos Musikfonds, Neu Start Kultur, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Solinger Kunstverein
logo Kunst Stiftung NRW

Dialektik 3

Arbeiten für Lautsprecher und laute Sprecher über Dominanz, (Selbst-) Achtung, Erfolg, Ambition und Erotik. Ist es nicht einleuchtend, dass LAUT gleich zu stellen ist mit RICHTIG? Unter dieser Prämisse werden drei junge Künstler*innen dem Lichtturm frischen Wind einatmen lassen.

Lola Mlaçnik (SLO)

lampen x pauken

Pablo Garretón (ARG/DE)

glühbirnen x gläser

Verena Barié (DE)

lichtschalter x blockflöten

Licht.

Künstler*innen aus Deutschland, Slowenien und Chile spielen mit erleuchtenden Worten und verheißungsvollen Leuchten.

Ton.

Klänge für Lautsprecher und laute Sprecher referieren über Dominanz, Erfolg und Ambition.

Sicht.

Der Lichtturm wird zur Diskussionsplattform
über kuratierte Zwänge des Menschseins.

→ Dialektik 3

Loud x Speakers

Am ersten Samstag im August.
7. August 2021 von 20 bis 22 Uhr

Eintritt Frei
Anmeldung unter info@lts4.org

musik
performance
lichtkunst
installation
diskurs

Ort:
LTS4 im Lichtturm Solingen
Lützowstraße 340
42653 Solingen

logo Lichtturm
logos Musikfonds, Neu Start Kultur, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Solinger Kunstverein
logo Kunst Stiftung NRW

OPENING

musik
lichtkunst
installation
film

Künstler*innen aus Deutschland, Den Niederlanden und Belgien erkunden Licht als dialektisches Werkzeug.

Die lichtbasierten Künste sind konzeptuelle, installatorische und performative Ansätze zur ortsspezifischen Architektur im Diskurs mit sozialpolitischen Themen.

Gerri Jäger

schlagzeug

Sjoerd Leijten

elektronik

Verena Barié

flöten x licht

Roman Wieland

schauspiel

Durch Kunstinstallationen, Musikperformances und den Diskurs zwischen Künstler*innen und Publikum, möchte das LTS4 ein Ort des Austauschs, der Entdeckerfreude und der gemeinsamen
Erfahrung sein.

→ Dialektik 1

Rational x World

Am ersten Samstag im Mai.
1. Mai 2021 von 18 bis 21 Uhr

Ort:
Lichtturm Solingen
Lützowstraße 340
42653 Solingen

Solinger Kunstverein

Grid Elements Vol. 4

In mathematics, the gradient is a multi-variable generalization of the derivative. While a derivative can be defined on functions of a single variable, for functions of several variables, the gradient takes its place. The gradient is a vector-valued function, as opposed to a derivative, which is scalar-valued. If f(x1, …, xn) is a differentiable, real-valued function of several variables, its gradient is the vector whose components are the n partial derivatives of f.